MFR-Streckensicherung


Direkt zum Seiteninhalt

Werdegang

Werdegang zum Sportwart der Streckensicherung

Grundsätzliches

Als Sportwart der Streckensicherung übernimmst Du eine verantwortungsvolle Tätigkeit im Motorsport.


Dass heißt, unsere Aufgabe ist es, durch entsprechende Sicherungsmaßnamen, größtmögliche Sicherheit für Zuschauer, Fahrer und Helfer, einer Motorsportveranstaltung, zu gewährleisten.

Hierbei muss ich allerdings auch erwähnen, dass unsere Tätigkeit nicht immer ungefährlich ist.

Aus diesem Grund ist es schon für mich wichtig, dass Du über eine derartige Tätigkeit auch mit Deiner Familie sprichst, bevor zu einem späteren Zeitpunkt eventuell Stress entsteht.


Der 1. Schritt

Um überhaupt festzustellen, ob Dir diese Tätigkeit gefallen könnte und für Dich nicht zu stressig ist, empfehle ich Dir, uns bei einigen Rennen, als Auszubildender, zu begleiten, wobei Du mit uns auf unseren entsprechenden Posten stehst und somit praktisch die Sache miterlebst.


Hierbei wirst Du als Auszubildender der Rennleitung gemeldet, damit auch der Versicherungsschutz, für Dich, gewährleistet ist.

Wenn Du als Azubi. dabei sein möchtest, gehst Du genau wie wir die Verpflichtung ein, von morgens bis Rennende, mit auf dem Posten zu sein.

Selbstverständlich möchte ich an dieser Stelle nicht verschweigen, dass es auch für mich wichtig ist, zu beobachten, ob Du für diese Tätigkeit geeignet bist und in unsere Kameradschaft passen könntest.


Weg zur Lizenz

Sollte Dir die Tätigkeit gefallen und auch ansonsten einer Tätigkeit nichts im Wege stehen, hast Du die Möglichkeit, im November in Werl oder im Februar in Overath, nach einem eintägigen Lehrgang und einer Prüfung am gleichen Tag, die Lizenz zum " Sportwart der Streckensicherung ", beim MVNW, (Motorsport Verband Nordrhein Westfalen), zu erwerben.

Bis zu diesem Lehrgang hast Du die Möglichkeit, bei Motorsportveranstaltungen mit uns Dienst an der Strecke zu machen, was mit einigen wenigen Einschränkungen möglich ist.


Mitgliedschaft in unserem Club

Wenn Du Dich entschließt, in der Streckensicherung mitzumachen oder auch nur Interesse am Motorsport hast, wäre es natürlich nett, wenn Du Mitglied in unserem Club würdest.

Hierzu findest Du auf unserer Homepage weitere Informationen, z.B. unter Satzung oder NEWS.

Selbstverständlich haben wir Verständnis, wenn es Dir auf Grund örtlicher Entfernungen nicht möglich ist, unsere Clubtreffen regelmäßig zu besuchen.

Ok, ich hoffe Dir hiermit mal den Werdegang zum Sportwart aufgezeigt zu haben und stehe Dir natürlich für weitere Fragen oder Informationen gerne zu Verfügung.

Mit motorsportlichem Gruß
Hans-Josef Dresen

Homepage | Unser Verein | Flaggensignale | Werdegang | Tagesablauf VLN | News | Termine | Ergebnisse | Fotoalbum | Links | Gästebuch | Video | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü